1/2 FRANKLIN Mannheim-Sullivan Barracks Baufeld D4

2/2 FRANKLIN Mannheim-Sullivan Barracks Baufeld D4

FRANKLIN Mannheim-Sullivan Barracks Baufeld D4

Investorenauswahlverfahren

Ort: Mannheim (D)

Preis: Auswahl

Datum: 09-2015

Auslober: MWS Projektentwicklungsgesellschaft mbH, Mannheim

Investoren: Deutsche Wohnwerte GmbH & Co.KG., Heidelberg

Investoren: HPI Heberger Projektentwicklung&Immobilien GmbH, Speyer

Architekt: Fink+Jocher Gesellschaft von Architekten u. Stadtplanern mbH, München

Die Besonderheit von Baufeld D4 ist die Anordnung der Wohngebäude auf schollenähnlichen privaten Gartenpodesten. Es wird der Eindruck von locker in der Landschaft angeordneten Baukörpern in einer großzügigen Grünfläche angestrebt. Über das Gebiet ziehen sich die Bestandsbäume und verweisen auf die Nähe zum Käfertaler Wald. Ein zentraler, offen gestalteter Platz dient zum Aufenthalt und Treffpunkt innerhalb des Quartiers. Kleinere „Plätzchen“ mit Sitzgelegenheiten lockern die Struktur auf. Besucherstellplätze für PKW werden am nördlichen Rand des Baufeldes vorgeschlagen, sodass das Baufeld zum größten Teil autofrei bleiben kann.