Willkommen im Club!

Juli 2020
Essen, Neubau Gesamtschule Altenessen-Süd
Nicht offener Realisierungswettbewerb, 1. Preis
mit v-architekten GmbH, Köln

Essen, Neubau Gesamtschule Altenessen-Süd
Die neue Gesamtschule in Altenessen wird konsequent als "Schule im Park" verstanden. Aufgrund des heterogenen städtebaulichen Umfeldes begreift sich der Baukörper als Solitärgebäude. Die zentrale Position des Baukörpers auf dem Grundstück ermöglicht die Einbettung in eine grüne, parkartige Freianlage. Hierbei wird an die vorhandenen Grünstrukturen des Ortes (Spindelmann-Park und Kleingartensiedlung) angeknüpft und die Freiräume vernetzt. Dadurch entsteht ein neuer, einladender Quartiersmittelpunkt auf dem ehemaligen Areal des Sportplatzes. Der neue Schulpark wird bestenfalls  ...
Juni 2020
Rodenbach, Neubau eines Familienzentrums "RoBBe"
Nichtoffener Realisierungswettbewerb, 1. Preis
mit mvm+starke architekten PartG mbB

Rodenbach, Neubau eines Familienzentrums "RoBBe"
Juni 2020
Essen, Literatur Quartier
Freiraumplanerischer Wettbewerb, 1. Preis

Essen, Literatur Quartier
Das neue Literatur Quartier entsteht auf dem ehemaligen WAZ-Areal in unmittelbarer Nähe zum Essener Stadtzentrum. Über die Bert-Brecht-Straße und die Kruppstraße wird das Quartier an den Hauptbahnhof angebunden. Die Friedrichstraße und die Hohenzollernstraße sollen zu einem grünen Ring entwickelt werden, der das Quartier mit dem Stadtgarten verbindet und einen Ringschluss über die Brunnenstraße zum Hauptbahnhof herstellt. KONZEPTDas Freiraumkonzept nutzt zur Identitätsbildung des Quartiers das geschriebene Wort, also das Alphabet und deren Buchstaben als Übersetzung des Themas Literatur. ...
Mai 2020
Dormagen, Teil-Quartier Dormagen-Horrem
Nichtoffener Wettbewerb, 1. Preis
mit Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf

Dormagen, Teil-Quartier Dormagen-Horrem
Die heutige Siedlung Horrem ist in den letzten 40 Jahren zu einem beliebten Wohnstandort am Rande der nahegelegenen Großstädte entwickelt. Günstiger Wohnraum und vor allem eine besonders gute Verkehrsanbindung waren  Garant eines bescheidenen Wohlstands, der sich in einem lebendigen und vielfältigen Zusammenleben der Menschen unterschiedlicher Kulturen ausdrückte. Aus freiraumplanerischer Sicht hat das Quartier große Potentiale aber auch einige Defizite, die vor allem aus einem Städtebau begründet sind, der den MIV und die entsprechenden Straßenräume in den Vordergrund stellte. Die ...
Februar 2020
Höxter, Landesgartenschau Höxter 2023
offener Wettbewerb

Höxter, Landesgartenschau Höxter 2023
Mit der Bewerbung um die Gartenschau in 2023 hat sich Höxter bereits intensiv mit ihren Bürgern auf den Weg gemacht, um die Defizite und Potentiale der Stadt zu ergründen. Dabei wurden schon viele positive Alleinstellungsmerkmale identifiziert.   Das Naturschutzgebiet Bielenberg schiebt sich weit an den Altstadtkern heran und verbindet die Siedlung mit dem Landschaftsraum. Auch das Brückfeld im Osten und die Godelheimer Seen südlich der Stadt sind für die Naherholung von hoher Bedeutung. Der mittelalterliche Altstadtkern ist heute auf den Flächen der ehemaligen Graben Wallanlage als ...